Artikel des Herstellers: Paolo Avezza

Aus Canelli - Anbaufläche: 7 HA - Flaschen pro Jahr: 20'000

Die Familie Avezza ist ein klassischer Familienbetrieb. Vom Grossvater, der den Wein noch in Behältern verkaufte, über Paolo, der das Abfüllen in Flaschen einführte und die Tochter die nun auch Önologie studiert hat, sind alle auf der Azienda tätig. Auf ihren 7 HA bauen sie Barbera, Dolcetto, Nebbiolo, Pinot Noir, Chardonnay und Moscato an. Letzterer besticht durch seine herrliche Süsse, die nach meinem Empfinden noch keinen Vergleich gefunden hat. Sein Barbera Superiore 2007 und 2010 erhielten die Auszeichnung 'tre bicchieri' im 'Gambero Rosso' und mit dieser auch die Aufmerksamkeit aus dem Ausland.


Im Jahr 2019 haben sie ihren Familienbetrieb an die Norwegische Familie Lyhuus verkauft. Die Familie Avezza erzeugt weiterhin unter ihrer Regie ihre herrlichen Weine.


awww.paoloavezza.com

Mehr
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln